Naturbauforum Nesselwang

1.2. - 29.5.2018

Einladung Midissage

25.4.2018 um 19.00 Uhr


FARBKRAFT

Name ist Programm...

durch starke Farben und Materialien sind ausdrucksstarke Werke entstanden.

"Model standen" hierfür die Planeten, Elemente und Bäume- aus den angebotenen Kursen - 

"Planeten - Himmels- Harmonien" - 

"Kraft der Elemente" und "Baum-Art"...

Bei einem lustigen "Mal-Spiel" mit meinen lieben Kusinen ist das Bild 

"Kusinen" entstanden....

Name ist Programm.

Schloss zu Hopferau

18. Februar - 20. August 2016


IN-SPIRATION

"Du musst nicht auf die große Inspiration warten, sondern tue das was zu tun ist, nutze deine Fähigkeiten und intensiviere deine Praktiken und spüre..." 

 

Das Tun zählt - Der Fluss ist das Ziel.

"Meine Arbeitsweise hat den künstlerisch intuitiven Ansatz, hier steht nicht das Ergebnis im Vordergrund, sondern vielmehr das Tun". Während meiner intuitiven Vorgehensweise entscheide ich aus dem Bauch, genieße jeden Schritt und befinde mich in einem kreativen Fluss. Das Schöne ist nicht allein das fertige Werk, sondern vielmehr der erlebte Entstehungsprozess. Die Natur, besonders das Element Wasser ist eine Inspirationsquelle für mich. 

verlängerte Ausstellung  bis 20. August 2016  Inspiration "Frühlingserwachen"

ABC-BAD in Nesselwang

17. Januar - 20. Februar 2016


WASSER und seine Lebendigkeit 

 

Das Element Wasser inspirierte mich sehr stark in diesen ausgestellten Werken. 

Alles fließt in weichen , sanften Bewegungen ....

 

 

KUNST-SCHAU-FENSTER, Pfronten

Oktober 2015 - Januar 2016


KUNST-SCHAU-FENSTER

ich nutzte ein leerstehendes Ladengeschäft in Pfronten um meine Werke von Oktober 2015 bis Januar 2016 dort auszustellen - es wurde ein Raum für besondere Begegnungen.

CHARI-VARI, Wohndesign, Pfronten

Juli 2013

KUNST trifft WOHNDESIGN

die Kunstwerke wurden harmonisch von  Stoffen, Kissen umschmeichelt. Dieses Zusammentreffen war eine Ausstellung der besonderen Art.

 

 

Kunstgalerie Vincent, Pfronten

Mai 2014


ENTHÜLLUNG   

Das erlebe ich bei jedem Malprozess

Stück für Stück

Schicht für Schicht

Komme ich meinem inneren Kern immer näher

Ganz zu mir

Das ist der Zauber, der mich immer wieder anhält eine weiße, unberührte Leinwand zu bespannen auf das nächste Gespräch auf

Du und Du.